Portrait

 Butterfly und MaleenIch heiße Maleen Schultka und arbeite als Alexander-Technik Lehrerin schwerpunktmäßig mit Menschen, die scheinbar unlösbare reiterliche oder/und gesundheitliche Probleme haben. Seit mehr als einem Jahrzehnt unterstützt mich nun meine mehr als 1600 Stunden umfassenden Ausbildung zur Lehrerin dieser Technik persönlich und besonders in der Sitz- und Einwirkungsschulung. Endlich befreit von einer acht Jahre dauernden, zeitraubenden und frustrierenden Therapeuten-Odyssee wegen chronischer Schmerzen und Lähmung nach zwei schweren Bandscheibenvorfällen gab mir die Alexander-Technik meine Lebensfreude zurück.

Und heute beschert sie mir immer wieder herrliche Erlebnisse, wenn sich Leichtigkeit und Losgelassenheit wie von selbst bei Mensch und Tier wieder einstellen.

Solange ich denken kann beschäftigt mich, wie und wieso sich etwas bewegt. Als leidenschaftlicher Reiter von Kindesbeinen an, gilt meine Passion jedoch speziell dem Sitzen im allgemeinen und insbesondere dem Reitersitz. Ein freier, losgelassen sitzender Reiter ist dem Pferd ein Genuss und berührt mich zutiefst, seit ich durch einen Unfall mit 14 Jahren genau diesen Genuss verlor.

Bekannt dafür, jedes Pferd sitzen und vorstellen zu können, musste ich nach einem scheinbar einfachen Fussbruch erkennen, dass ich nicht mehr so sitzen konnte wie vor dem Unfall.

Damit begann meine jahrzehntelange Suche nach den Gründen, die erst mit der Entdeckung eines Artikels im St.Georg von Januar 2000 ein Ende fand. Heute reite ich wieder mit Begeisterung und unterrichte Reiter aller Klassen und Ausrichtungen.

Lebenslauf

Bis 28: Abitur, Reitlehrerin, Krankenschwester Pädiatrie, Studium Spanisch & Geschichte

Bis heute prägende Arbeitsstationen: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Unternehmensberatung mit Schwerpunkt “Lernen mit neuen Medien“,  Pädagogische Mitarbeiterin Offene Ganztagsschule,Selbstständige Lehrerin für F. M. Alexander-Technik.

Prägende Lebensorte: Deutschland, Australien, Frankreich, Nordamerika sowie Griechenland und Kuba.

Passionen: Leben, Lernen, Pferde und Reiten, Theater & Bewegung, Sprachen & Reisen, Natur, meine Familie…

Aktueller Leitsatz: Alle sagten: „Das geht nicht.“ Bis einer kam, der das nicht wusste und es machte!

Arbeitsschwerpunkte: Allgemeine Körper- und Bewegungsschulung für Kinder & Erwachsene, spezielle Sitzschulung für Reiter, Sitz- und Ergonomie-Training am Arbeitsplatz und in der Schule / Kindergarten,  Unterrichte präventiv und rehabilitativ Menschen mit Kopf- und Rückenschmerzen, chronischen und gewohnheitsbedingten Verspannungen, Beweglichkeitseinschränkungen, Gleichgewichts – und Koordinationsstörungen, Fußproblemen.

Was ich nicht so mag: Sitzen!   Was ich gut kann: trotzdem entspannt sitzen;-)

Ich freu mich aufs Kennenlernen.